• Das Blasen bei Gottesdiensten und Gemeindefeiern, mit dem die Freude am Lob Gottes und am Evangelium gefördert werden kann
  • In Krankenhäusern, Altenheimen usw. als Teil der Verkündigung und Ausdruck der Lebensfreude. Dieser Dienst spricht gerade die einsamen und kranken Menschen an
  • Zur Unterstützung auf öffentlichen Veranstaltungen, bei Gottesdiensten im Grünen, auf Friedhöfen, auf öffentlichen Plätzen und Straßen
  • Zur Freude des Menschen auf Hochzeiten, Geburtstagen und Feierstunden
  • Bei Konzerten und als Ausdruck der Freude am Musizieren, zur eigenen Erbauung und Freude, sich mit anderen für andere zu engagieren

Posaunenchöre sind Laienmusiziergruppen. Dank systematischer, fachlicher Förderung von Chorleitern und Bläsern durch hauptberufliche Fachkräfte ist der Leistungsstand der Chöre in den letzten Jahren gewachsen. Ihre Mitglieder kommen aus den verschiedensten Altersstufen, Berufen und sozialen Schichten. Was sie zusammenführt und verbindet, ist die Freude am Musizieren, das Angebot von Gemeinschaftserfahrung, freie Stunden sinnvoll zu gestalten und die Chance, sich für andere zu engagieren.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, führen wir, dank der Unterstützung der Kirchengemeinde vor Ort, des Posaunenwerkes und nicht zuletzt dem Freundeskreis der Kirchenmusik, überregionale und interne Schulungen, Freizeiten zur Unterstützung der Gemeinschaft, Seminare und Workshops für den Bläseraustausch, sowie Gemeinschaftsveranstaltungen unterschiedlicher Couleur durch.

   
© evangelischer Posaunenchor Düsseldorf-Hassels